Platzbuchungen

Auszug aus der Platz- und Spielordnung 2023

Die Tennisplätze im BTTC sind mithilfe des digitalen Platzbelegungssystems zu buchen. Es ist im Eingangsbereich des Clubhauses mittels Touchscreens zu bedienen. Gleichzeitig besteht auch die Möglichkeit, einen Teil der Außenplätze und im Winter die Hallenplätze online einzusehen und zu buchen. Hierfür ist ein Link auf unserer Homepage www.bttc-berlin.de eingestellt.

1. Alle Mitgliedernamen sind bereits im System hinterlegt. Der Zugang erfolgt über die jeweilige PIN (Persönliche Identifikations-Nummer), die jedem Mitglied zur Verfügung gestellt wird.

2. Tippen Sie auf eine passende Spielzeit auf einem buchbaren Platz Ihrer Wahl, sowie auf den Button „EINZEL“, „DOPPEL“ oder „STORNIEREN“ und es öffnet sich eine Eingabemaske, in der Sie die Buchung vornehmen können. Bitte geben Sie die Ihnen zugeordnete PIN ein. Anschließend erscheint Ihr Name.

3. Eine Reservierung ist jedoch erst dann vollständig, wenn alle Spielpartner eingetragen sind und persönlich ihre Teilnahme im System bestätigt haben (Einzel 2 Spieler, Doppel 4 Spieler). Andernfalls erlischt diese automatisch 10 Minuten nach Beginn der gebuchten Zeit.

4. Sie können Ihren Namen zunächst nur einmal eintragen. Erst nachdem Sie zu Ende gespielt haben, besteht wieder die Möglichkeit, erneut einen weiteren Termin zu buchen.

5. Die online zu buchenden Plätze 2 und 3 können 24 Stunden im Voraus gebucht werden. Das Mindestalter für Online-Buchungen ist 16 Jahre.

6. Die nicht online zu buchenden Plätze können nur 2 Stunden im Voraus vor Ort gebucht werden.

7. In der Zeit von 7:00 bis 15:00 Uhr können montags – freitags die Plätze für 1,5 Stunden (späteste Buchung ab 13:30 Uhr), nach 15:00 Uhr für 1 Stunde gebucht werden.

8. Alle Plätze, die vor Ort gebucht werden, können nur dann reserviert bzw. gebucht werden, wenn mindestens eine/r der Spielerinnen/Spieler auf der Anlage ist und bleibt. Eine Buchung für Dritte ist nicht erlaubt.

9. Der Missbrauch von Namen (z.B. Nutzung von Spielernamen, die nicht eingesetzt werden) wird zunächst mit einer „Gelben Karte“ geahndet. Bei der zweiten „Gelben Karte“ ist der Spieler/die Spielerin für einen Zeitraum von einem Monat nicht mehr spielberechtigt.

10. Wird eine Stunde gebucht, diese aber nicht wahrgenommen und nicht rechtzeitig storniert, erhalten die Beteiligten eine „Gelbe Karte“. Dies erfolgt über eine E-Mail-Mitteilung. Bei der zweiten „Gelben Karte“ ist der Spieler/die Spielerin für einen Zeitraum von einem Monat nicht mehr spielberechtigt.

11. Spielberechtigt sind alle aktiven Mitglieder des BTTC und spielberechtigte Gäste.

Der Vorstand, 2023

HALLENNUTZUNGSREGELN Hallen A-C:

  • Bespielen der Hallen nur mit ABSOLUT SAUBEREN Tennisschuhen (Sohle zweitrangig– es funktionieren sowohl Tennisschuhe mit Allcourt-, als auch mit Sandplatz- oder Teppichsohlen). Der Trend geht hier eindeutig zum EXPLIZITEN HALLENSCHUH!
  • Schuhwechsel erst IN DEN HALLEN – in jeder Halle gibt es dazu Gelegenheit.
  • Keine Straßenschuhe, keine Sneaker, keine Joggingschuhe
  • Die BÄLLE dürfen vorher NICHT AUF SAND gespielt worden sein…!
  • Das Betreten der Halle ist ansonsten nur auf Socken gestattet! Zuwiderhandlungen können mit Schadensersatzleistungen von bis zu 15.000,-€ geahndet werden (Reparatur des Bodens).
  • Das Spielen gegen die Wände ist strengstens verboten.
  • Auf die Sauberkeit der Einrichtungsgegenstände der Halle, der Umkleiden und der Sanitärräume ist jederzeit zu achten.
  • Essen und Trinken in der Halle ist verboten (Ausnahme: Wasser und Obst zur Stärkung beim Spiel). Getränke in Glasbehältern sind nicht gestattet.
  • Nach dem Verlassen der Umkleiden: Fenster zu und Licht aus!
  • Eine Grundbeleuchtung geht automatisch beim Betreten der Hallen an. Bei Bedarf kann weiteres Licht per Lichtschalter (derzeit ohne Gebühr) zugeschaltet werden.

HALLENNUTZUNGSREGELN Hallen 5 & 6:

  • Bespielen der Hallen nur mit Tennisschuhen (Sandplatz- oder Allcourt-Sohle). KEINE Joggingschuhe!
  • Eine Grundbeleuchtung könnt Ihr auf jedem Platz ohne Gebühr anschalten. Zusätzliches Licht für 1€ pro Stunde (Münzautomat). Licht bitte beim Verlassen der Halle ausschalten, wenn keine direkt nachfolgenden Spieler in der Halle sind….!
  • Die Drehtür ist nach Betreten oder Verlassen der Hallen IMMER KOMPLETT ZU SCHLIEßEN!
  • Nach dem Spiel den Platz gründlich bis weit hinter die Grundlinie abziehen UND Linien fegen.