SPORT

BTTC OPEN

Um allen neuen Mitgliedern den Einstieg in den BTTC Grün-Weiß e.V. so leicht wie möglich zu machen, veranstaltet der Verein seit Jahren die BTTC- Open. In verschiedenen Spielstärken, von den Anfängern bis zu den Mannschaftsspielern, wird in Gruppenspielen nicht nur um Punkte gespielt, sondern auch neue Kontakte geknüpft und Netzwerke erweitert.

Alle Spielerinnen und Spieler spielen ohne Leistungsabgrenzung in einem Kästchenturnier (5er oder 6er Gruppen). Spieltermine werden frei verabredet. Das terminliche Ende einer jeden Runde ist festgelegt. Zu diesem Zeitpunkt müssen alle Matches gespielt sein. Die zweite Runde basiert auf den Ergebnissen der Vorrunde. Sie führt ergebnisorientiert zu neuen Spielgruppen. Damit haben auch Quereinsteiger und Nachzügler die Chance des Einstiegs in den laufenden Turnierbetrieb.

Die Schlussrunde ist eine 14-tägige Finalrunde im herkömmlichen Turniertableau. Keiner bleibt allein, denn wer schon in der ersten Runde bzw. auch in der zweiten Runde der Open dem am Matchtag Besseren den Vorrang gab, spielt um einen Pokal in der Trostrunde. Am Ende der Open – Sommer wie Winter – steht das Clubfest mit der Ehrung der Sieger.

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden